Kommentare

Ästhetik des Grauslichen: Massiver, dunkler Vordergrund, gleichmäßig strukturierter Mittelgrund, fragile Elemente hinten – mit elegantem, blauen Schwung zurück zum Vordergrund.

Schreibe einen Kommentar